Haustiere,  SIR DACKY

CANIMIX DER BESTE MIX FÜR MEINEN HUND

(Unbezahlte Werbung)

Ernährung für Hunde, das Thema geht natürlich weit auseinander und für jeden Hund und Besitzer gibt es ein anderes Futter. Die einen schwören auf das und andere auf was anderes. Ich finde immer sehr wichtig, dass man nicht jeden Hundehalter unbedingt überzeugen muss, von seinem Futter. Man kann wohl erzählen und Tipps geben, aber nicht unbedingt so extrem das man so alle  davon Überzeugen muss. Das finde ich selber auch oft nervig. Ich habe mit Dacky in all den Jahren schon einen Berg von Futter gekauft und ihn testen lassen. Von Markenfutter bis hin zu Futter ohne Namen. Ich habe immer 2-4 Sorten an Trockenfutter Zuhause, so das Dacky auch immer etwas Abwechslung hat. Ein Futter möchte ich euch gerne vorstellen, bekommen habe ich das durch Zufall noch online. Leider hat der Onlineshop dichtgemacht. So habe ich gleich zugeschlagen und doch noch einiges an kg gekauft.

Canimix der beste Mix für meinen Hund,

davon habe ich ein paar Dosen gekauft. Das Trockenfutter gab es in 1kg Dosen, die Dosen finde ich praktisch man kann die leicht Öffnen. Das Futter bleibt in der Dose auch frisch. Von der Größe der Brocken ist das noch angenehm für Dacky. Er kann das Futter gut kauen und verträgt das auch sehr gut. Auch seine Freundin Shila hat davon gleich eine Portion bekommen und gefressen und für Lecker befunden.  Gesundheit fängt beim Füttern an. Das stimmt. Das Canimix Futter enthält Reis und Geflügel. Rote Beete als Gemüse und sorgt auch für schönes Fell, gesunde Haut und immun C Plus. Das Futter enthält Omega 3 Fettsäuren, , Zink, Biotin, schwefelhaltige Aminosäuren, Methionin und Cystin. Das sorgt für ein schönes, gesundes und glänzendes Fell. Unterstützt wird das auch durch Vitamin E, C und Seelen, die auch den Gewebe und den Zellen Schutz bietet.

GEDSC DIGITAL CAMERA

Das Futter ist bei Dacky gut angekommen, ich gebe jeden Tag eine kleine Menge vom Futter in den Napf. Laut Tabelle darf mein Dacky am Tag vom Futter 115g bekommen. Da er aber nicht immer die ganze Menge frisst, gebe ich immer nach Gefühl was in den Napf. Er bekommt ja auch immer noch mal abgekochtes Fleisch und Flocken oder auch mal etwas aus der Dose für Hunde. Man sollte sich auch nicht nur an eine Liste auf der Verpackung gehen. Sondern nach dem eigenen Hund. Ob er noch fit ist und viel Bewegung hat, vielleicht Hundesport macht oder Senior. So kann man dann selber schauen, ob die Menge reicht, oder vielleicht zu viel Futter ist. Wichtig aber auch, dass man Leckerlis und andere Futtersachen mit in den Tagesbedarf mit einplant.

Vertragen hat Dacky das Futter sehr gut und bekommt es auch noch weiterhin. Schade das man das Futter nicht mehr bekommt. Sehr gut hat mir an dem Futter sehr gut, das Dacky das gut aufgenommen hat, fressen konnte und auch das Fell ist schön glänzend geblieben ist.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung