Haustiere

NEUZUGANG EINER KATZE – WAS BRAUCHT MAN 2.TEIL

Weiter geht es mit dem 2.Teil! Was braucht man für eine Katze, was muss man beachten für die Erstausstattung einer Katze! Der 1.Teil findet ihr hier!

Kuscheln und gemütlich schlafen

  • Katzenkorb ob jetzt aus Holz oder weichen Stoff. Katzen lieben ihren Schlafplatz wenn dazu noch eine warme und weiche Decke zur Verfügung steht.
  • Wichtig ist das man die Schlafstätte gut sauber und Reinigen kann.
  • Decken die man auf dem Sofa oder das Bett legen kann. Katzen schlafen dort sehr gerne.
  • Bettchen oder Fensterbrett kommen auch gut an, mit Blick nach draußen

Katzen lieben es beim Menschen zu liegen und schlafen. Wichtig ist aber auch, das eine Katze sich zum Schlafen zurückziehen kann. Daher sind Schlafplätze wichtig. Beim Korb ist es wichtig das man den auch Reinigen kann, wenn die Katzen mal rein spuckt oder krank ist. Decken sollte man auch regelmäßig Reinigen und Waschen. Es eignen sich Fleesdecken dafür oder Decken extra für Katzen. Im Winter werden auch gerne Plätze an der Heizung angenommen. Dafür gibt es extra Schlafplätze, die man an die Heizung hängen kann.

Der Transport der Katze!

  • Transportbox, hier immer eine Größe wählen das die Katze auch ausgewachsen gut Platz haben.
  • Transportbox aus einem stabilen Material oder einen Weidenkorb.
  • Weiche Decke oder Kissen für die Transportbox.

Eine Transportbox braucht man immer. Man sollte daher eine zur Verfügung haben. Ob man jetzt eine aus stabilem Hartplastik nimmt oder einen Weidenkorb. Wichtig ist eine gute Größe, daher schon am Anfang eine große kaufen, auch wenn die Katze noch klein ist. Wichtig ist, dass das Material auch stabil ist, sprich auch eine Katze mit 4 bis 6 kg aushält. Die Tür gut gesichert ist.Wichtig ist auch, das man die Transportbox gut reinigen kann. Daher eignen sich hier Transportboxen, die man unter der Dusche heiß abspülen kann. Evtl. je nach Katze sollte man eine Box wählen, die man nicht nur von vorne, sondern auch von oben öffnen kann. Das erleichtert einen die Handhabe beim Tierarzt.

Spielen mit Bällen, Mäusen und Co

  • Mäuse, Bälle und Angeln sind gut geeignet die man im Zoofachgeschäft kaufen kann.
  • Spielzeug oder Kissen mit Katzenminze sind immer beliebt.
  • Die Gelben Ü-Eier Verpackungen mit etwas Reis gefüllt kommen immer gut an.
  • Tischtennisbälle sind auch gutes Spielzeug für Katzen.
  • Einen großen Karton mit Tischtennisbälle gefüllt und Leckerbissen drin verteilen eine gute Beschäftigung.
  • Kartons sind auch gute Spielideen und Beschäftigung für die Katzen

Spielzeug ist sehr wichtig und man sollte den Katzen auch das eine und andere anbieten. Man kann vieles auch selber herstellen. Beschäftigung sind auch wichtig, es gibt dafür bestimmte Katzenspielzeuge in den man die Snacks verstecken kann und die dann erarbeitet werden müssen. Wichtig ist aber auch das man Spielzeug entfernt und erneuert, wenn das kaputt geht.

Fellpflege der Katze ist wichtig!

  • Bürsten die für Katzen gedacht sind. Wichtig ist das man für langhaarige Katzen eine andere Bürste nimmt als für kurzhaarige.
  • Kämme sind auch wichtig, am besten welche mit Zinken die rotieren. Damit bleibt man nicht im Fell hängen.
  • Für langes Fell kann man Pflegespray nehmen das verhindert das die Haare Knoten bilden oder sich statisch aufladen.
  • Gummistriegel sind gut geeignet für loses und totes Fell. Damit kann man das leicht entfernen.

Fellpflege ist sehr wichtig und sollte in der Regel täglich gemacht werden. Man kann der Katze helfen beim Fellwechsel und damit die losen und toten Haare entfernen. Katzen sollte man selten Baden, nur wenn es gesundheitlich nötig ist. Wenn die Katze krank war und verdreckt ist mit einem sehr milden Babyshampoo oder Katzenshampoo waschen.

Wichtige Sachen die man nicht vergessen sollte!

  • Katze chipen lassen wenn es noch nicht passiert ist.
  • Katze bei Tasso registrieren lassen. Auch für Hauskatzen wichtig.
  • Das Entwurmen nicht vergessen.
  • Impfen je nach Art der Haltung. Hauskatze oder Freigänger.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung