Tipps und Tricks Beauty
Kosmetik

Tipp- gesunde Masken fürs Gesicht

Mal eine Gesichtsmaske, mal eine Handmaske und immer möchte man entspannen und sich was Gutes tun. Klar kaufe ich auch immer wieder fertige Masken, die auch nicht teuer sind. Doch ab und zu mache ich mir auch eine eigene Maske, je nach Wunsch ist die schnell zusammengemischt. Eine tolle Idee auch für ein Mädels- Abend wenn man einfach nur mit Freundinnen eine DVD schaut und sich, was Gutes tun möchte. Die Sachen hat man oft im Haus, sind aber auch schnell und günstig gekauft. Zudem enthalten diese nicht irgendwelche Zusatzstoffe, die man vielleicht nicht verträgt oder auf der Haut haben möchte. Ein paar Tipps habe ich heute für euch. Kennt und nutzt ihr andere? Würde mich über eine Nachricht natürlich freuen.

Fettige Haut- Gurkenmaske

  • 1/2 Salatgurke
  • 4 Esslöffel Quark
  • von der Gurke ca die Hälfte nehmen und sehr fein schneiden und durch ein Sieb streichen, das man die Flüssigkeit auffängt. Den Quark dann zu dem Gurkensaft geben und vermischen.
  • Die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Quark auf das Gesicht auftragen, sich bequem hinlegen und die Gurkenscheiben auf den Quark legen und dann einige Zeit einziehen lassen. Danach mit warmen Wasser gründlich abwaschen und eine leichte Creme auftragen.
  • Ich mache die Maske gerne mal, vor allem im Sommer ist das richtig erfrischend und angenehm. Die Haut wirkt klarer und frischer und hilft sehr gut gegen die fettige Haut. Deutlich besser, als wenn ich eine Fertige kaufe.

Reife Haut – Avocadomaske

  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel Quark
  • ½ Avocado
  • Die Avocado schälen und dann im Mixer Pürieren, mit dem Quark und Honig vermischen. Die Avocado Creme auf das Gesicht großzügig auftragen und 15 min. einwirken lassen. Sehr entspannend und man bekommt reichlich Feuchtigkeit in die Haut. Mit warmen Wasser abspülen und eine leichte Creme auftragen, damit die Haut die Feuchtigkeit speichert.

Mandelmaske

  • 3 Esslöffel süße Mandeln
  • ½ Gurke
  • 1 Teelöffel Joghurt
  • 1 Teelöffel Honig
  • Die Mandeln so lange mixen, bis sie Pulver sind. Dann die Gurke dazugeben und vermischen. Den Honig und Joghurt dazugeben, bis es eine Glatte creme ist. Diese reichlich auf das nasse Gesicht auftragen und so lange einwirken lassen, bis diese getrocknet ist. Mit warmen Wasserabwaschen und eine Tagescreme danach auftragen.

Ich habe seit 2010 habe ich meinen anderen Blog, irgendwann bin ich umgestiegen auf WordPress und habe nicht nur diesen Blog, sondern auch Knuddelstoffel. In meinen Blog schreibe ich hauptsächlich um das Thema Beauty. Öfters veranstalte ich auch ein Gewinnspiel für meine Leser, stelle hin und wieder auch einen Onlineshop vor. Ich lebe hier in den schönen Kiel, die Stadt am Meer mit meiner Familie zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.